Proyekte

Schutz von Gebieten in der Umgebung des Naturreservates

Front-abajo11Mit den Spenden wollen wir das geschützte Gebiet des Ecocentro Danaus erweitern und somit die Forschung, Reproduktion und die Erhalt der Flora und Fauna im Reservat ausbauen. Zusätzlich wird damit die natürliche Quelle im Reservat erhalten, die sowohl als dauerhafter Lebensraum als auch als Ort der Fortpflanzung für viele heimische Arten dient. Natürlich wir das Ecosystem stark von der angrenzenden Landwirtschaft, der nahen Stadt und den umliegenden Fincas beeinflusst. Diese Einwirkung wollen wir so gut wie möglich minimieren und den biologischen Korridor zwischen dem Reservat und dem Nebenfluss des Río Burío wiederherstellen.

 

 

 

 

Einen Baum adoptieren

tOURnoCT72

Auf dem Gelände unseres Reservates befindet sich eine Baumschule in der bis zu 30 verschiedene heimische Baumarten aufgezogen werden, welche bereits vom Aussterben bedroht sind. Dazu gehören Gehölze wie Waldmandel, Mahagoni, Goldfrucht, Regenbaum, Cocobolo, Brotnussbam und viele andere. Suchen Sie sich einen beliebigen Baum aus und wir werden ihn auf dem Gelände pflanzen. Dies geschieht gemeinsam mit Jungen und Mädchen aus der Region und unterstützt ebenfalls den Schutz unserer natürlichen Quelle. Spenden werden zum Erhalt der Flora und Fauna des Geländes genutzt. 

 

 

 

Das eingenommene Geld soll für den Kauf weiteren Geländes und somit zur Ausbreitung der Waldfläche genutzt werden.

 donaciones3

 

Freiwilligendienst                                            

Proy7

Das Ecocentro Danaus nimmt ganzjährig Freiwillige aus In- und Ausland auf. Der Freiwilligendienst beträgt maximal 60 Tage und minimal 2 Tage. Wir bieten zwei Zimmer mit je 2 Betten und 3 Mahlzeiten am Tag für 25$ täglich. Der Freiwillige kann sich in verschiedenen Bereichen einbringen, so zum Beispiel:

Sauberkeit der Wege

Instandhaltung des Pflanzenbestandes

Umgang mit den Besuchern